0800 298639 Täglich 09:00 - 21:00 Uhr

Information zur Touristensteuer auf den Balearen

Sehr geehrte Kunden,

in diesem Schreiben informieren wir Sie über die im März 2016 vom Balearen-Parlament verabschiedeten Steuer für nachhaltigen Tourismus (Touristensteuer). Die Steuer betrifft alle Urlaubsgäste der Balearen, welche in touristischen Unterkünften übernachten. Die Erträge aus der Steuer sollen zur Erhaltung der Umwelt und zur Verbesserung des touristischen Angebots auf den Balearen verwendet werden.

Wer ist zur Zahlung dieser Steuer verpflichtet?

Jeder Tourist ab dem 16. Lebensjahr, der auf den Balearen in einer touristischen Unterkunft (Hotel, Finca, Ferienhaus, Apartment, etc.) übernachtet, ist steuerpflichtig.

Wie hoch ist die Touristensteuer und wie wird die Steuer berechnet?

Die Höhe der Steuer pro Aufenthaltstag ist nach der Art der Unterkunft gestaffelt.

Urlauber in Fincas, Ferienhäusern und Ferienwohnungen zahlen:

Hauptsaison (vom 01.05. bis 31.10.): Für die ersten 8 Aufenthaltstage - 2,00 €/Tag. Ab dem 9. Tag des Aufenthaltes - 1,00 €/Tag.

Nebensaison (01.11. bis 30.04.) Reduzierter Betrag - 0,50 €/ Tag.

Achtung! Alle Preise zzgl. 10% Mehrwertsteuer!

Beispiel zur Berechnung der Steuer:
Personen: 6 (4 Erwachsene und 2 Kinder, 12 und 16 Jahre alt)
Aufenthalt vom 06.08.2018 - 16.08.2018.
Das 12-jährige Kind ist von der Steuer befreit, alle weiteren (5) Personen sind steuerpflichtig.
8 Tage (06.08.18 -  14.08.18) / 5 Pers. / 2,00 €/Tag 8 x 5 x 2 = 80,00 €
2 Tage (15.08.18 + 16.08.18) / 5 Pers. / 1,00 €/Tag 2 x 5 x 1 = 10,00 €
Gesamtrechnung: 90,00 € + 9,00 € (10 % MwSt) = 99,00 € (zu zahlender Betrag).

An wen entrichten Sie die Steuer?

In fast allen Häusern wird der Eigentümer/Verwalter nach Ihrer Ankunft zu Ihnen kommen, um die Steuer entgegenzunehmen. Bei wenigen Ferienobjekten muss die Zahlung der Abgabe per Überweisung vor Ihrer Ankunft erfolgen.

Angaben zur Zahlung der Steuer entnehmen Sie bitte Ihren Buchungsunterlagen.

Welche Daten werden angefordert?

Zur Weiterleitung der Steuer an die Behörde benötigt der Eigentümer/Verwalter folgende Daten: Vor- und Nachname sowie Passnummer und Anschrift aller zahlungspflichtigen Personen.

Weitere Informationen zur Verwendung der Touristensteuer erhalten Sie auf der offiziellen Webseite der Balearen-Regierung: http://www.caib.es/sites/impostturisme/de/inici/

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!